Wasser für Gikombe – 20.12. um 19:00 Uhr im Dorfladen Wörthsee

Am 20. Dezember gibt es im Dorfladen Wörthsee eine Informationsveranstaltung über das Entwicklungshilfeprojekt in Ruanda mit kurzen Filmen und Dias von Berthold Schweiz. Dass Wasser in Gikombe fließt ist nicht nur der tatkräftigen Hilfe der Einheimischen zu verdanken, sondern auch einem Ehepaar aus Wörthsee. Heinz Peter und Sieglinde Brockhaus und Stefan Ngabonzizar. Der Wörthseer und der Gikomber hatten sich 2017 auf dem Flughafen Amsterdam kennengelernt und waren ins Gespräch gekommen.